Home » Archive

Articles Archive for Januar 2010

China Infos | 知识窗, Featured | 特别推荐 »

[3 Jan 2010 | No Comment | 14.027 views]
Chinesische Symbolik

Der Drachen
Der Drachen bedeutet in der chinesischen Kultur „Herausragende Macht“ und wurde vor allem bei der Kleidungsherstellung für ranghohe Persönlichkeiten benutzt. Vielleicht interessiert Sie es nun, ob nur der Kaiser das Drachenzeichen früher tragen durfte. In der Tat gibt es hierbei eine sehr interessante Tradition. Wenn der Kopf des Drachen nach Aussen zeigte, so war dies ein Indiz dafür, daß eine traditionelle Zeit für den Kaiser begonnen hatte. So durften die bevorzugten Höflinge des Kaisers Drachen tragen, die die Leute direkt anschauten. Andere Offiziere und Beamte durften daneben nur Drachen …

China Infos | 知识窗 »

[3 Jan 2010 | No Comment | 6.029 views]
Chinesische Symbolik: Swastika

Die Swastika, das Sonnenrad, oder auch Kreuz des Kosmos ist eines der ältesten Symbole der uns bekannten Menschheitsgeschichte. Es ist ein heiliges, immer gültiges, göttliches Symbol, welches uns aus vorgeschichtlichen Kulturen und Religionen in die heutige Zeit überliefert wurde.
Das Wort Swastika stammt aus dem Sanskrit: svastika, was „Glücksbringer“ bedeutet. Der erste Teil des Wortes, svasti-, kann in zwei Teile getrennt werden: su- „gut“ und asti- „Heimkunft“ (Verbalabstraktum von der Wurzel nas „sich glücklich (zuhause) vereinen“). Das Kompositum svasti- wird schon im ältesten Sanskrit in der Bedeutung „Heil, Segen“ gebraucht. Das …

China Infos | 知识窗 »

[3 Jan 2010 | No Comment | 36.689 views]
Chinesische Hölzer

Buchsbaum
Huangyang
Buxus L.
Buchsbaum ist ein kleiner Baum oder Strauch. Aufgrund seiner geringen Größe wird sein Holz nur selten für größere Möbel verwendet, sondern meinst nur für kleine Schnitzarbeiten oder für dekorative Intarsien verwendet. Sein Holz ist sehr haltbar und hat eine große Dichte. Aufgrund seiner feinen Textur eignet es sich hervorragend für Schnitzarbeiten.
In China gibt es zahlreiche Varianten. Bekannt sind die Hochwertige Qualität stammt aus Hubei, Jiangxi und Sichuan. Der Baum wächst sehr langsam. Einige Varianten haben nach 100 Jahren einen Stammdurchmesser von nur 10-15 cm. In den Wälnder von Laoshan …